Newhand Fund

Allgäu

Ganz im Süden Deutschlands, im Landkreis Oberallgäu liegt der tausend Einwohner große Markt Altusried. Wer nun denkt, dass Altusried aufgrund seiner Größe nichts zu bieten hätte und deshalb kein Besuch wert sei, wird sich wundern, denn ein Besuch in Altusried im Allgäu lohnt sich aufgrund seines breiten Freizeitangebots allemal!

Ein Teil des Altusrieder Freizeitangebotes ist die 1966 ins Leben gerufene Oberschwäbische Barockstraße, an welche Altusried angebunden ist und bei der es sich um eine 500 Kilometer lange Ferienstraße handelt, an dessen Seite Beindruckenden Bauwerke der Barockzeit stehen.

Außerdem steht nördlich des Marktes die aus dem sechzehnten Jahrhundert stammende Burg Kalden, bei der es sich um die Ruine des Torturms handelt und welche für Geschichtsinteressierte Gäste ein Highlight sein wird.

In Altusried kommen jedoch nicht nur Geschichtsinteressierte Gäste auf ihre Kosten, denn dort befindet sich eine der Größten Freilichtbühnen Deutschlands, wo alle drei bis vier Jahre die Freilichtspiele Altusried stattfinden und Stücke wie beispielsweise Robin Hood im Jahr 2016 oder Artus im Jahr 2019 von Darstellern aus der Altusrieder Bevölkerung aufgeführt werden. Der Besuch bei einem der Festspiele wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis für Klein und Groß!

Bedenken Sie Altusried bei ihrer nächsten Urlaubsplanung.